Bahman Nirumand: Weit entfernt von dem Ort, an dem ich sein müsste

Get the Flash Player to see this content.

Der Iran im Widerstreit 

Veranstaltet vom VIDC, Hauptbücherei Wien, 6. März 2012

Lesung aus “Weit entfernt von dem Ort, an dem ich sein müsste”:

  • Bahman Nirumand | Autor und Publizist, Berlin

Moderation

  • Michael Fanizadeh | VIDC/Wiener Institut
HintergrundBahman Nirumand liest aus seiner Autobiographie „Weit entfernt von dem Ort, an dem ich sein müsste. Ein außergewöhnliches Leben zwischen Orient und Okzident“. Politisches und Privates, Anekdotisches und Analytisches werden in diesem Buch zu einem Lebensroman verwoben, der zugleich vom Elan des Aktivisten und dem Heimweh des Exilanten getragen wird. Es ist das Buch eines Wanderers zwischen den Welten, der viel bewegt hat und an herben Niederlagen wachsen musste.
Im Kontext der politischen Entwicklungen im Nahen Osten bezieht Nirumand zudem Stellung zur aktuellen Situation im Iran nach den Parlamentswahlen vom 2. März 2012 und diskutiert die außenpolitische Krise des Iran rund um das europäische Ölembargo, den syrischen Bürgerkrieg und die iranische Atompolitik.www.vidc.org

 

 

0 Comments

You can be the first one to leave a comment.

Leave a Comment