Internationale Wirtschaft und soziale Rechte – ein Widerspruch?

Get the Flash Player to see this content.

Diplomatische Akademie Wien, Wien, 19.10.2011

Internationale Wirtschaft und soziale Rechte – ein Widerspruch?

Contributed by the Research Platform for Human Rights in the European Context

Diskussionsveranstaltung mit

  • Elisabeth Beer | Arbeiterkammer Österreich
  • Karin Lukas | (Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte, österreichisches Mitglied im Ausschuss für Soziale Rechte des Europarats)
  • Andreas Schneider | Referent für CSR und Nachhaltigkeit, Wirtschaftskammer Österreich
  • Cornelia Staritz | Ökonomin, ÖFSE

Moderation:

  • Verena Kainrath | Wirtschaftsredakteurin, Der Standard

_

Die Veranstaltung fand in Kooperation mit der Diplomatischen Akademie Wien statt.

Die Veranstaltungsreihe “Human Rights Talks” wurde in Kooperation mit derstandard.at und dem FALTER abgehalten.

 

0 Comments

You can be the first one to leave a comment.

Leave a Comment